Mittwoch, 28. November 2012

dm-Haul mit Review

Hallo! :)
Am Wochenende war ich mal wieder seit langem im dm und habe meine Sammlung an Beauty- und Pflegeprodukten erweitert. Geht für mehr Infos einfach auf die Herzen :)
Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit allen Produkten, und wenn ich was Negatives sage ist das wirklich meckern auf hohem Niveau.
Vor einigen Tagen war ich schon ziemlich angeschlagen, heute hat sich meine Erkältung nun richtig ausgebaut. Es heißt für mich also zu Hause bleiben und eine Menge bloggen ;)
Natürlich habe ich schon die eine oder andere Überraschung für den Adventskalender gekauft, der am 1.Dezember hier starten wird ;)
Weiterhin eine schöne Woche, Lisa ♥


Kleine Übersicht, es kommt noch was dazu ;)



alverde Pflanzenöl-Seife Erdbeere 0,75€

Manhattan Soft Compact Powder - 3,25€
p2 Feel Natural Concealer 010 - 2,75€
Nivea Feuchtigkeitsspendende Tagescreme
bebe relaxing care day & night cream - 2,85€
p2 Intensive Khol Eyeliner - 1,95€


essence silky touch blush 20 babydoll - 2,45€

Dienstag, 27. November 2012

Neuigkeiten! ♥

Hallo! :)
Wie vielleicht einige schon gemerkt haben ist es in den letzten Tagen ein bisschen still auf meinem Blog gewesen. Das hat aber einen Grund, den ich euch heute verraten möchte: Ich war in den letzten Tagen sehr damit beschäftigt, den Adventskalender auf meinem Blog zu gestalten. :)
Ich liebe Weihnachten. Für ein Tag im Jahr kann man wirklich niemanden böse sein. Irgendwie hat es für mich schon was magisches an sich, wenn plötzlich alle Sorgen, Zorn und Ängste genau an diesem Tag vergessen werden. Das ist was ganz seltenes. Ich freue mich schon immer sehr früh auf Weihnachten. ♥
Und was versüßt einem die Vorfreude mehr als ein Adventskalender? Jeden Tag eine kleine Überraschung - bis zum großen Tag. Und so wird auch der Adventskalender auf meinem Blog sein:

Wie ist der Kalender aufgebaut? Jeden Tag wird ein Türchen geöffnet - wie bei einem richtigem Adventskalender. Hinter jedem Türchen versteckt sich etwas: ein Bild, Spruch, Lied, Rezept, Geschenkideen und so weiter. Gelegentlich stelle ich euch ein Produkt vor, das dann in das große Weihnachtspaket kommen. Am 24. Dezember wird dann eine glückliche Gewinnerin ausgelost, die das ganze Weihnachtspaket gewinnt und damit alle Produkte die ich rein getan habe. Desweiteren werde ich an jedem Adventssonntag einen Blog meiner Wahl vorstellen.

Wie nehme ich am Adventskalender teil? Es ist eigentlich ganz einfach: am 1. Dezember werde ich einen Hauptpost zum Adventskalender reinstellen. Hier können sich alle Leser meines Blogs eintragen. Einfach mit Name, E-Mail und falls vorhanden den Namen seines Blogs, sofern er/sie möchte das er vorgestellt wird. (Die Auswahl des vorgestellten Blogs wird nicht gelost sondern von mir ausgesucht). Man kann seine Gewinnchancen erhöhen, wenn man den Adventskalender in seinem Blog erwähnt/ verlinkt. Näheres wird dann im Hauptpost stehen. 

Ich freue mich schon auf eine schöne Adventszeit mit euch! ♥ Hoffentlich nehmen viele Teil, das würde mich freuen.

Falls ihr von Gewinnen nicht genug bekommt: bis zum 10. Dezember läuft noch mein erstes kleines Gewinnspiel! ♥

Freut ihr euch auch schon so auf Weihnachten? :)
Eure Lisa ♥

Kein Post ohne Bild :) kleine Zeichnung von mir auf Instagram (@lisazhang2910)



Samstag, 24. November 2012

Apfel-Zimt-Cupcakes ♥

Hallo! :)
In den letzten Tagen bin ich nicht zum bloggen gekommen was ich echt schade finde, aber es ist gerade so viel los. Deswegen war ich auch froh das endlich Wochenende ist, da kann man endlich mal entspannen. Und was macht man am besten um zu entspannen? Richtig: backen! :)

Diese Apfel-Zimt-Cupcakes sind nicht so süß wie die amerikanischen Cupcakes, sie schmecken durch das Vollkornmehl sehr rustikal. Gut geeignet für einen gemütlichen Brunch :)

Zutaten: Für die Cupcakes                                           Für das Topping:
              300 g Vollkornmehl                                           1 kleiner Apfel
              2 kleine Äpfel                                                    250 g Magerquark
              1 TL Backpulver                                                5 EL Puderzucker
              1 Prise Salz                                                      1 Messerspitze Zimt
              1 TL Zimt
              80 g Zucker
              1 Pck. Vanillezucker
              100g Pflanzenöl, geschmacksneutral
              220 ml Milch
              2 Eier, Größe M

Zubereitung: Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Vollkornmehl, Backpulver, Salz und Zimt mischen. Zucker mit dem Pflanzenöl, der Milch und den Eier verrühren, Mehlmischung Esslöffelweise unterrühren. Äpfel schälen, in kleine Stücke schneiden und unterheben. In mit Papierförmchen ausgelegte Muffinform füllen und 20-25 Minuten backen. Rausnehmen und komplett auskühlen lassen.
Für das Topping den Apfel schälen und raspeln. Mit Magerquark, Puderzucker und Zimt verrühren, auf die Cupcakes verteilen. Nach Belieben mit Zimt bestreuen und sofort servieren.

Fertig! ♥

Viel Spaß beim Nachbacken wünscht euch Lisa :)        


           

Montag, 19. November 2012

Candy Look ♥

Hallo!
Heute möchte ich einen Online-Wettbewerb auf Facebook vorstellen. Veranstaltet wird er von L'Oreal Paris und dm. In der "Beauty Minute" wird euch ein Look vorgestellt, der mit Produkten von L'Oreal Paris geschminkt wurde. Diesen Look soll man nun selber schminken und das Foto hochladen. Eine Jury wählt dann 10 Gewinner aus, weitere 5 Gewinner werden durch die Leser ausgewählt, indem diese Herzen vergeben. Zu gewinnen gibt es dann immer die Produkte die in dem Video benutzt wurden.
Diese Woche war der "Candy Look" dran. Hier ist mein Beitrag:


Gefällt's euch? :D Wenn ja fände ich es total lieb wenn ihr mir ein ♥ geben könntet. Danke!
Vielleicht habt ihr ja auch schon Lust den Candy Look nachzuschminken? Dann nimmt doch auch an dem Wettbewerb teil, Anmeldeschluss ist diese Woche Donnerstag.
Achja, und falls ihr von Gewinnspielen nicht genug bekommt: Momentan läuft auch ein Gewinnspiel auf meinem Blog, schaut doch einfach mal vorbei!
LG, Lisa ♥

Sonntag, 18. November 2012

Zuckersüßes Gewinnspiel! ♥

Hallo! :)
Heute ist es endlich so weit, ich starte mein erstes kleines Gewinnspiel. ♥  Ich hoffe euch gefallen die Preise! :)

    Das gibt es zu gewinnen: 

  • Ein Wellness-Set von Yves Rocher, bestehend aus einem Duschgel und Körpermilch in der limitierten Edition "Mauves Cristallisees", ein sanfter Duft nach Mandeln, Malven und Rosen.
  • Edle Schokolade von Scholetta, in den vier Sorten Kakaonibs und Vanille, Mandelsplitter und Meersalz, Himbeer-Cocos und Cafe-Haselnusskrokant.
  • Gesamtwert ca. 10€
   Teilnahmebedingungen: 

  • Jeder kann teilnehmen. Falls du unter 18 Jahre alt bist solltest du deine Eltern fragen ob du teilnehmen darfst.
  • Falls du es noch nicht bist, werde Leser meines Blogs. ( 1 Los )
  • Erwähne das Gewinnspiel kurz in einem Post. ( 1 Los )
  • Folge mir auf Facebook und/oder Youtube. ( nicht zwingend notwendig, jeweils 1 Los ) Man kann also insgesamt 4 Lose sammeln.
  • Schreibe auf diesen Post einen Kommentar mit deinem Namen, deinem Alter und deiner E-Mail- oder sonstige Kontaktadresse. Der Gewinner wird von mir dann auf diese Adresse angeschrieben.
  • Teilnahme Schluss ist der 10. Dezember, ihr habt also reichlich Zeit. ;)
Alles ganz einfach ! :D Ich habe den Anmeldeschluss ziemlich weit nach hinten gelegt da ich noch nicht einschätzen kann wie viele teilnehmen werden.
Hoffentlich gefällt euch das Gewinnspiel, ich würde mich sehr über viele Teilnehmer freuen!

Liebste Grüße, Lisa ♥




Freitag, 16. November 2012

Spontan-Einkauf: Süßer Kalender

Hallo! :)
Heute habe ich nach der Schule die Sachen für die Brownies gekauft, die ich diese Woche Sonntag machen möchte. Dafür bin ich einmal in das nächst gelegene Aldi gegangen, wo ich dieses süße Kalender- und Notizbuch-Set gefunden habe. Den Preis von 4,99€ finde ich total in Ordnung, verglichen damit wie viel so manch anderer Kalender kostet. Die Qualität ist zwar nicht so der Hammer, aber für diesen Preis sollte man auch nicht besonders viel erwarten. Alles in allem bin ich sehr zufrieden. Wer sich diesen Kalender auch kaufen möchte, sollte sich beeilen, denn solche Produkte sind immer schnell vergriffen!

Der Post kam jetzt ziemlich spontan, an dieser Stelle möchte ich nochmal das Gewinnspiel, das am Sonntag starten wird, ankündigen.

Bis dahin wünsch ich allen noch ein schönes Wochenende!
Eure Lisa ♥
So sieht's verpackt aus ♥


Das Design hat mich einfach total angesprochen, ich steh total auf die Kombination mit Rosa und Blau.

Das Set beinhaltet ein kleines Notizbuch, ein Taschenkalender und einen passenden Bogen mit Aufklebern. Einfach total süß ♥




Kalender und Notizbuch sehen ziemlich ähnlich aus.
Die Aufkleber sind super niedlich ♥

Mittwoch, 14. November 2012

Kleines Lebenszeichen von mir ;)

Hallo ! ♥
In den letzten Tagen bin ich echt nicht zum posten gekommen, habe viel zu tun momentan. Aber ist sind schon mehrere Sachen in Planung bzw. Arbeit:

  • Erstes Video auf meinem Youtube-Kanal
  • Rezept für leckere Brownies
  • Post über meine momentanen Lieblingsstücke ♥
Uuund... Trommelwirbel... Mein erstes kleines Gewinnspiel! Habe heute morgen nämlich mit Freude festgestellt das ich die Marke von 1000 Seitenaufrufe erreicht habe ;). Für mich ist das schon mal was. :D

Nähere Infos gibt es dann noch im Laufe dieser Woche! ;)
Achja, habe mir ein Instagram-Konto errichtet: lisazhang2910

Freue mich schon auf all die tollen Sachen, ich hoffe ihr auch!
Eure Lisa ♥

Meine Schatzies sind auf Instagram ♥

Sonntag, 11. November 2012

Süßes Wochenende...

Hallo! Heute melde ich mich mal mit einem kleinen Post über mein Wochenende.
Freitag war bei uns in der Küche eine riesige Sauerei, ich habe mich nämlich zum ersten Mal an die Herstellung von Marshmallow-Fondant gewagt, da eine Freundin Geburtstag hatte und ich eine besondere Torte für sie machen wollte. Das Rezept habe ich von hier. Die Torte schmeckte durch den Fondant, der nur aus Marshmallows und Puderzucker besteht, ziemlich süß, obwohl ich hundert Gramm Zucker vom Originalrezept abgezogen habe. Aber sie war lecker. ♥
Ignoriert einfach die Frischhaltefolie ;) ♥
Samstag wurde sie dann gegessen. Ich finde, dafür das es meine erste Arbeit mit Fondant war ist es gar nicht so schlecht geworden. ;)
Mein Sonntag war im Gegensatz zu den letzten Tagen dann schön entspannend.
Morgen fängt ja wieder eine neue Woche an, ich fang jetzt schon an mich auf das nächste Wochenende zu freuen. ;)
Eure Lisa ♥

Donnerstag, 8. November 2012

Restaurant-Empfehlung: Okinii in Düsseldorf

Im Restaurant Essen per iPad bestellen - was ziemlich futuristisch klingt, gibt es schon längst: und zwar im Okinii in Düsseldorf!
Das Restaurant liegt auf der Immermannstraße, welche ziemlich bekannt für all die japanischen Restaurants und Geschäfte ist. Von außen sieht das Okinii sehr klein aus, der Raum erstreckt sich aber noch sehr weit nach hinten.
Meine Eltern, meine Schwester und ich waren zum ersten mal hier. Wir hatten aber schon Gutes von Bekannten gehört, und da ich japanisches Essen liebe, sind wir extra einmal nach Düsseldorf gefahren. (lag wahrscheinlich eher daran, dass ich letzte Woche Geburtstag hatte ;)).
So sieht's von außen aus. ♥

Erster Eindruck. Die Inneneinrichtung ist sehr modern. Im Hintergrund läuft mir persönlich etwas zu laute Elektromusik. Die WCs sind sehr sauber und modern, selbst dort läuft Elektromusik in voller Lautstärke. 

Mein Papa und ich beim Bestellen mit dem iPad ♥

Das Konzept. Nachdem man zum Tisch geführt wird, loggt ein Kellner dich in das iPad, das sich am Tisch befindet, ein. Nun kannst du aus verschiedenen japanischen Spezialitäten wählen. Es gibt wirklich (fast) alles was man sich denken kann: verschiedenste Arten von Sushi, Fisch, Fleisch, Miso-Suppe, Nudelsuppen, gebratener Reis oder Nudeln, alle möglichen Kleinigkeiten wie Takoyaki (Oktopus-Bällchen) oder Korokke (japanische Krokette). Das besondere: die Bestell-App ist so konfiguriert, dass man pro Runde nur 15 Sachen bestellen kann. Das hört sich zunächst recht viel an, jedoch sind die Portionen sehr klein. (z.B. ein Stück Sushi = eine Portion). Erst wenn 12 Minuten verstrichen sind, kann man die nächste Runde bestellen. So werden Verschwendungen von Essen vermieden. Lässt man eine Portion liegen, so werden einem 1 € dazu gerechnet, bei warmen Gerichten sogar 2 €. Für ca. 25 € pro Person kann man Abends aus vielen warmen und kalten Speisen wählen, mittags ist die Auswahl begrenzt, jedoch kostet es dann pro Person nur ca. 15€. Getränke sind nicht inklusive.





Das Essen. Hier kann man sich echt nicht beschweren. Das Essen ist authentisch und schmeckt einfach super gut. Wir haben fast die ganze Karte durchprobiert und es gab kaum etwas was uns nicht geschmeckt hat. Besonders empfehlenswert finde ich den gegrillten Lachs, der ist echt butterweich und einfach nur köstlich. Ein Tintenfisch-Gericht war etwas versalzen, das war ein bisschen Schade. Insgesamt wurden wir aber seeehr satt und zufrieden. Zum Nachtisch gab es noch fantastisches Grüntee- und Limoneneis (unbedingt ausprobieren!) . ♥





























Fazit: Das Okinii in Düsseldorf ist ein super-schickes Lokal und lässt die Herzen von Japan-Fans höher schlagen. Das sehr moderne Ambiente ist äußerst ansprechend. Mit dem iPad zu bestellen macht einfach riesen Spaß, das Essen kommt auch sehr flott. Ich kann fast alles auf der Karte empfehlen, es war einfach zu köstlich. Einziges Manko: der relativ hohe Preis, vor allem für Getränke (eine Flasche Wasser = 5 € !). Wer auf japanisches Essen steht sollte dem Okinii unbedingt einen Besuch abstatten! In Wiesbaden und Saarbrücken gibt es ebenfalls je eine Filiale. Da es abends ziemlich voll wird sollte man unbedingt reservieren, was auch Online möglich ist.
Ich hoffe euch hat dieser Artikel gefallen, das ist meine erste Restaurant - "Rezension". :)

Eure Lisa ♥






Mittwoch, 7. November 2012

Blogvorstellung auf Papilonfully ♥

Guten Abend! ♥
Heute melde ich mich mal mit einer Aktion auf der Seite Papilonfully. Die Bloggerin Selina hat gerade die Lesermarke von 200 Lesern überschritten und macht deswegen eine Aktion mit Blogvorstellungen. Schaut einfach mal bei ihr vorbei, ihr Blog ist echt super *-*
Eure Lisa ♥

Hier geht's zur Blogvorstellung ♥

Dienstag, 6. November 2012

Rezept: Veganes Tofu-Curry

Hallo! Heute bin ich wieder mit einem Rezept da: schnelles veganes Tofu-Curry. Ich bin zwar kein Vegetarier geschweige denn Veganer, aber ich esse ziemlich wenig Fleisch. Manchmal habe ich dann einfach Lust auf was Veganes. :)

Zutaten für 2 Personen:
1 Block Tofu (am besten frischer Tofu aus dem Asia-Markt)
150 g gemischtes Gemüse (ich habe einfach eine Bio-Tiefkühlmischung genommen)
100 ml Gemüsebrühe
1 gehäufter Teelöffel Speisestärke
Pflanzenöl
1 EL Currypulver
Salz, Pfeffer
frischer Koriander n.B.
Zubereitung:
1. Tofu in mundgerechte Stücke schneiden. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und Tofu darin kurz von beiden Seiten anbraten.
2. Gemüse dazugeben, kurz mit braten und dann mit Gemüsebrühe ablöschen. Ca. 5 Minuten köcheln lassen bis das Gemüse gar ist. Mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken.
3. Speisestärke mit etwas kaltem Wasser glatt rühren. Vorsichtig unter Rühren in die Pfanne geben und Curry nochmal kurz aufkochen.
4. In Schüsseln füllen und nach Belieben mit frischem Koriander garnieren. Ich reiche dazu Knusper-Brot.

Guten Appetit wünscht euch Lisa ♥


Sonntag, 4. November 2012

Wochen-Fazit ♥

So, mein Blog ist nun auf den Tag genau eine Woche alt. :D
Das Bloggen macht mir echt Spaß, ich werde auf jeden Fall eine lange Zeit so weitermachen.
Über neue Leser freue ich mich sehr, seit nicht schüchtern und lasst mir eure Meinung da. :) An dieser Stelle ein liebes Danke an alle die bisher dabei sind. :)
Vielleicht ist euch ja schon mein neuer Header aufgefallen, ziemlich schlicht, ich weiß. :D
Nächste Woche gibt's wieder viel zu berichten, bleibt auf jeden Fall dran.

Einen schönen restlichen Sonntagabend !
Eure Lisa ♥

Samstag, 3. November 2012

Markenvorstellung: Yves Rocher


Kennt Ihr Yves Rocher? Das ist eine Pflanzen-Kosmetik-Marke. Die Vorteile sind eindeutig die Nachhaltigkeit und Tierfreundlichkeit der Produkte. So werden z.B. keine vom aussterben bedrohte Pflanzen verwendet, das Palmöl in den Produkten ist - anders als in bei den meisten Kosmetikmarken - nachhaltig produziert worden. Auch Tierversuche lehnt Yves Rocher ab. (mehr dazu gibt's auf der Homepage).

Ich persönlich finde das Konzept echt toll. Ganz abgesehen von den oben genannten Vorteilen sind die Produkte echt wirkungsstark und im Gegensatz zu vielen anderen Natur-Kosmetik-Marken absolut bezahlbar. Klar kostet es etwas mehr als bei dm, Rossmann und CO., aber für den einen Euro mehr den man für die Handcreme zahlt schont man die Umwelt, was meines Erachtens sehr überzeugend ist.

Alle Produkte sind bestens für Vegetarier geeignet! (einige Produkte enthalten Honig und Wachs)

Aber genug Gequatsche, jetzt will ich euch einmal meine Top-Produkte von Yves Rocher vorstellen (sind jetzt nur die ersten drei, ich habe noch viieel mehr in meinem Schrank ;))

Rose Fraiche - eau de toilette Toller, nicht zu aufdringlicher Duft - sehr frisch und blumig.



3 Minuten Ausstrahlungsmaske Erfrischt wenn man mal die Nacht durchmachen musste ;)


Calendula Glanzshampoo Für trockenes und stumpfes Haar genau die richtige Pflege

Du hast ein Yves Rocher-Shop in deiner Nähe? Super! Ich empfehle dir in diesem Fall die Kundenkarte zu beantragen. Man erhält dann Treue-Punkte, die man sammeln und gegen weitere Produkte austauschen kann. Regelmäßig wechselnde Angebote, Geschenke und eine Überraschung am Geburtstag gehören auch dazu. :)
Was haltet ihr von Yves Rocher? schreibt es mir!
Eure Lisa ♥